Blutzuckermessung


Diese Warnsignale sollten Sie kennen

Diabetes gilt zwar als Volkskrankheit, wird allerdings häufig nicht rechtzeitig erkannt, weil die Symptome zu unspezifisch sind. 
 

Bei folgenden Merkmalen gilt es daher, besonders aufmerksam zu sein:

  • Häufig großer und langanhaltender Durst
  • Ständige Heißhungerattacken
  • Juckreiz
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Sehschwäche
  • Bleierne Müdigkeit

Vor allem Risikogruppen mit Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhten Cholesterinwerten und wenig Bewegung sollten ihre Blutzuckerwerte im Hinblick auf ein erhöhtes Diabetes-Risiko kontrollieren lassen.

 

Bei einer Messung auf nüchternen Magen liegen die normalen Blutzuckerwerte zwischen 65-100 mg/dl (Miligramm pro Deziliter) oder je nach Messangabe zwischen 3,5 bis 5,5 mmol/l (millimol pro Liter). Bei Werten über 100 mg/dl oder 7,0 mmol/l besteht Verdacht auf Diabetes. In diesem Fall wird der Apotheker Sie an einen Arzt weiterleiten, der eine weitere Blutuntersuchung (Glukosetoleranztest) durchführt, um zu kontrollieren, wie der Körper auf zugeführten Zucker reagiert.

 

Quelle:

  • Leitlinie: Physiologisch-chemische Untersuchungen – Durchführung von Blutuntersuchungen, in: www.abda.de, Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.VBlutzucker_messen
  •  

VITALE APOTHEKE ONLINESHOP

Jetzt NEU: Einkaufen
zu jeder Zeit und von Überall

Zum Onlineshop

Aktuelle Angebote Ihrer VITALE APOTHEKE Bamberg Hafen

Happy Family Bag


Sichern Sie die Tüte in unserer Apotheke

News

Wieviel Vitamin B12 muss sein?
Wieviel Vitamin B12 muss sein?

Aktuelle Empfehlung

Erwachsene sollen mehr Vitamin B12 zu sich nehmen, rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Sie hat 2022 die Referenzwerte für die Vitamin-B12-Zufuhr überarbeitet und um ein Drittel erhöht.   mehr

7 Lebensretter bei allergischem Schock
7 Lebensretter bei allergischem Schock

Gefahr durch Milch oder Erdnuss?

Für Menschen mit einer Nahrungsmittelallergie kann ein Besuch im Schnellimbiss oder Restaurant lebensgefährlich werden. Um für einen allergischen Schock gewappnet zu sein, haben Betroffene meist einen Adrenalinpen dabei. Folgende sieben Tipps helfen, den Notfall zu beherrschen.   mehr

So planscht es sich sauber
So planscht es sich sauber

Keime ausbremsen

Planschbecken und Pools können sich schnell zu Brutstätten von Keimen entwickeln. Zum Glück gibt´s einfache Tipps, damit das Wasser länger sauber bleibt und das sommerliche Badevergnügen hygienisch ist.   mehr

Was tun bei Raupendermatitis?
Was tun bei Raupendermatitis?

Eichenprozessionsspinner im Anmarsch

Vielerorts wird vor Eichenprozessionsspinnern gewarnt. Zu Recht, denn die Härchen der Raupen können Juckreiz, Quaddeln und sogar Atembeschwerden auslösen. Hier gibt es Tipps zur Vorbeugung und zur Behandlung der gefürchteten Raupendermatitis.   mehr

Wenn Nahrung Medikamente stört
Wenn Nahrung Medikamente stört

Von Milch bis Lakritze

Manche Nahrungsmittel können die Wirkung von Medikamenten verstärken oder abschwächen. Besonders aufpassen muss man z.B. bei Milch, Kaffee und Grapefruits.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
VITALE APOTHEKE Bamberg Hafen
Inhaberin Tiba Al-Rubaye
Telefon 0951 133 91 91
Fax 0951 133 91 92
E-Mail real@vitaleapo.de